Google+LinkedInPin

Hearthstone Wetten | Erfahrungsberichte und Vergleich

Karten sammeln geht auch online, wie die Esport Erfahrungen belegen. 2014 hat die Softwareschmiede Blizzard Hearthstone präsentiert und damit das konventionelle Kartenspiel aufgemischt. Es gibt mehrere Decks, die unterschiedlich klassifiziert sind; jedes Deck hat seine Eigenarten. Im Esport Test wird deutlich, dass es beispielsweise Zauberkarten, Bestien und vieles mehr gibt. Wer eine Mischung aus Magie und einfacher Spielweise sucht, ist hier genau richtig aufgehoben. Hearthstone wird, wie die anderen Esport Games auch, bei zahlreichen Wettanbietern offeriert. Die Anzahl der Wettoptionen ist allerdings nach den Erfahrungen mit Esports längst nicht so groß wie bei Dota2, StarCraft, LOL oder CS:GO. Dennoch gehört Hearthstone zu den beliebtesten Esport Games in der Fanszene. Um einen besseren Überblick über die Wettangebote und Buchmacher zu geben, haben echte Spieler nicht nur Hearthstone, sondern auch die Buchmacher einem Test unterzogen. Die Bewertung dazu und die Ergebnisse gibt es im fundierten Erfahrungsbericht.

Hearthstone Betting Sites / 0 Ergebnisse

Filtern und Vergleichen: 0 Ergebnisse
Max. Bonusbetrag

    Buchmacher-Empfehlung für Hearthstone Wetten

    Wo gibt es die besten Hearthstone Esport Wetten? – Diese Frage stand im Raum, da viele Buchmacher dieses Game in ihrem Wettangebot haben. Basierend auf dem Esport Test fiel die Antwort unserer realen Nutzer eindeutig aus: bei Betway. Der Buchmacher offeriert neben den Esports auch die konventionellen Sportwetten. Ein Blick auf die Turnierübersicht zeigt, dass neben Hearthstone auch bekannte Games wie StarCraft und Dota2 offeriert werden. Bislang fehlte in der Season eine Weltmeisterschaft zu Hearthstone, aber das soll sich nun ändern. Blizzard möchte dafür eigens eine neue Liga, die Hearthstone Global Games, einführen. Hier sollen künftig 48 Nationen gegeneinander antreten, und die Besten küren.

    icon

    Esports Willkommensbonus

    icon

    Hearthstone Turniere

    icon

    Sichere Zahlungsmethoden

    icon

    EU Reguliert

    Nach den Esport Erfahrungen wird es bei Betway und den anderen Buchmachern sicherlich ein entsprechendes Wettangebot geben. Neue Spieler, die sich bei Betway registrieren, können einen Esport Wetten Bonus in Anspruch nehmen. Dessen Höhe beträgt maximal 150 Euro oder 100 Prozent der eingezahlten Summe. Als Mindestzahlung ist ein Betrag von 10 Euro notwendig. Um den Bonus zur Auszahlung zu bringen, muss er um ein Vielfaches umgesetzt werden. Beträgt die Mindestquote der Esport Wetten beispielsweise 1,75, muss der Bonus sechsmal zum Einsatz kommen. Bei Mindestquoten zwischen 1,30 und 1,74 beträgt die Umsatzhäufigkeit 48. Nur wenn die Bonusbedingungen erfüllt sind, wird der Bonus zur Auszahlung freigegeben.

    Hearthstone: alles, was es zum Kartenspiel zu wissen gibt

    Hearthstone ist ein Online-Kartenspiel und seit 2014 auf dem Markt. Hier wird nicht auf Ego-Shooter-Kampfszenen gesetzt, sondern mit verschiedenen Kartendecks gespielt. Doch wer denkt, das Spiel sei deshalb langweilig, der irrt. Die Esport Erfahrungen zeigen, dass Hearthstone viele spannende Momente hat. Auch hier geht es um Strategie und vor allem um Glück. Welche Karten werden gezogen? Das Blatt entscheidet über den Spielverlauf. Aus diesem Grund sind auch die Wetten auf das Kartenspiel faszinierend. Immer wieder kann sich im wahrsten Sinne des Wortes das Blatt wenden. Eine Esport Wetten Strategie ist daher eher schwierig anzuwenden. Aufgebaut ist das Kartenspiel in verschiedene Klassen:

    • Druide
    • Hexenmeister
    • Jäger
    • Krieger
    • Magier
    • Neutral
    • Paladin
    • Priester
    • Schamane
    • Schurke
    • Traum

    Jede einzelne Kategorie hat unterschiedliche Charaktere. Insgesamt besteht das Spiel aus mehr als 800 Karten. Vor dem Spiel werden aus den Kategorien verschiedene Karten ausgewählt und mit ihnen ein Deck zusammengestellt. Dann beginnt die Partie. Um zu entscheiden, wer den ersten Zug vornimmt, wird ausgelost. Vorgeschlagen werden drei bzw. vier Karten aus dem Deck. Entweder die Spieler nehmen diese Karten an oder sie können beliebig oft tauschen. Der Spieler, der als zweites am Zug ist, erhält als Zugabe die Münze. Damit kann er wertvolle Heldenfähigkeiten erzielen.

    Maximal können die Spieler zehn Karten in ihrer Hand halten. Weitere Karten werden dann mit jedem Zug zerstört. Wurden alle Karten aus dem Deck gezogen, setzt die Erschöpfung ein. Die Helden erhalten einen Strafpunkt. Diese Punkte können sich bei jeder weiteren fehlenden Karte für die Nachziehung erhöhen. Zu beachten sind beim Spiel auch die Eigenheiten der Kartenklassifizierungen: Die Diener haben beispielsweise die Kraft, die Helden des Gegners anzugreifen und verbleiben bis zum eigenen Tod im Spiel. Helden wiederum können die Diener mithilfe ihrer Waffen angreifen. Die Zauberer haben lediglich einen einfachen Effekt. Sie können nur einmal die Diener des Gegners schwächen oder anderen Charakteren einen Schaden zufügen. Der Spielzeitpunkt des Dieners muss günstig gewählt sein, denn er kann nur einmal seine Stärke ausspielen.

    Hearthstone Wetten & Wettkämpfe im Überblick

    Die Erfahrungen mit Esports zeigen, dass die Anzahl der Wettmöglichkeiten bei den Buchmachern stetig zunimmt. Auch wenn das Kartenspiel auf den ersten Blick eher langweilig erscheint, gibt es zahlreiche Wettmöglichkeiten und unzählige Turniere. Die erfahrenen Spieler haben die Erfahrung gemacht, dass die Events noch nicht auf dem Niveau der anderen Esport Games sind. Zwar finden auch für Hearthstone viele Wettbewerbe statt; die großen Veranstaltungen mit Preisgeldern in Millionenhöhe gibt es bei diesem Game aber nicht. Stattdessen bewegen sich die Preisgelder eher im fünfstelligen Bereich.

    Zu den wichtigsten Hearthstone Events gehören:

    • HCT Winter
    • Seatstory Cup
    • WCA
    • World Electronic Sport Games
    • PGL Summer Tavern

    Die meisten Veranstaltungen werden auf asiatischem und amerikanischem Boden ausgetragen. Durch die zunehmende Begeisterung für Esports in Europa finden immer mehr Wettbewerbe innerhalb der europäischen Landesgrenzen statt. Aus diesem Grund werden erfahrungsgemäß die Wettangebote in den nächsten Jahren steigen. Das Sammelkartenspiel wird damit auch für Buchmacher immer interessanter.

    Die besten Hearthstone Teams und Spieler

    Auch bei Hearthstone gibt es viele erfolgreiche Teams und einzelne Spieler. Vor allem im nordamerikanischen und asiatischen Raum werden die Akteure des Kartenspiels wie Superstars gefeiert. Damit sind sie nicht allein, denn auch bei den anderen Esports Games kennt die Begeisterung auf diesen Kontinenten kaum Grenzen. Anders sieht es hingegen in Deutschland aus: Zwar gibt es auch hierzulande mittlerweile viele Esport Anhänger, aber der Hype wie in anderen Regionen bleibt noch aus. Erst seit wenigen Jahren gehören die Esports zu einer festen Größe bei den Buchmachern. Offiziell anerkannt sind die elektronischen Sportarten in Deutschland noch nicht. Bislang weigert sich der Deutsche Sportbund aufgrund der fehlenden physischen Betätigung, die Esports offiziell als Sportart anzuerkennen.

    Ein Esport Betrug liegt bei den Wettanbietern erfahrungsgemäß nicht vor. Auch wenn Esports keine offizielle Sportart sind, sind die Wetten bei seriösen Buchmachern solide. Entscheidend für die Seriosität ist die Lizenz: Ist ein Buchmacher mit einer renommierten Lizenz ausgestattet, liegen die Esport Wettangebote im rechtlich einwandfreien Rahmen. Beim Blick auf die Wettangebote fallen immer wieder bekannte Namen der Szene auf. Dazu gehört beispielsweise Ryan ‘wwlos’ McMurray. Eines der wichtigsten Teams in der Hearthstone Szene ist Cloud9. Sie gehören zu den Top-Teams bei den großen Wettbewerben. Ihr bekanntester Spieler ist der Ukrainer Aleksandr 'Kolento' Malsh. Auch der koreanische Spieler Sanghyeon ‘DDaHyoNi’ Baek gehört zu den besten seiner Zunft. Ebenso erfolgreich sind die Amerikaner Cong ‘StrifeCro’ Shu und Andrew ‘TidesofTime’ Biessener.

    Bestes europäisches Hearthstone Team

    Es gibt auch ein europäisches Team, nämlich Fnatic. Ihre Wurzeln hat die Mannschaft in Großbritannien und Australien, aber auch im europäischen Raum gibt es zahlreiche Ableger. Zum Kader gehören namhafte Spiele wie die Schweden Swedes Bertil ‘Frezzar’ Fall und Axel ‘Twixsen’ Milveden oder ehemals der Isländer Jökull ‘Kaldi’ Jóhannsson. Neben dem europäischen Team ist auch ein asiatisches Team an der Weltspitze: Big3. Dazu gehören die Top-Spieler: Wu ‘Blue’ Yang, Zhu ‘Kimmy’ Jiahao, Deng ‘Melody’ Yingbin and Hong ‘Arthur’ Yaming. Wie sich zeigt, ist die Anzahl der Spieler für das Sammelkartenspiel noch längst nicht so ausgeprägt wie bei den anderen Esport Games. Da die Fangemeinde allerdings immer größer wird und die Preisgelder ebenfalls in die Höhe steigen, werden sich künftig mehr Spieler und Teams für Hearthstone erwärmen.

    Auch bei den anderen Esport Games hat die Entwicklung erfahrungsgemäß mehrere Jahre gedauert. In Deutschland ist der Hype längst nicht so groß wie in anderen Ländern. Das zeigt sich auch in der Anzahl der deutschen Hearthstone Spieler: Noch immer gibt es nur wenige gute Gamer, die in Deutschland beheimatet sind.

    Tipp für die Hearthstone Wetten

    Hearthstone ist bei vielen, aber noch nicht bei allen Buchmacher vertreten. Natürlich sind die Wetten nicht immer zu 100 Prozent sicher, sodass es auch Wettverluste geben kann. Diese können aber mit den passenden Tipps minimiert werden. Dazu ist es ratsam, sich an einige Regeln bei den Hearthstone Wetten zu halten. Nachfolgend gibt es wertvolle Hinweise der erfahrenen Spieler, die das Risiko für die Esport Wetten minimieren können:

    1. 01 | Seriösen Buchmacher wählen

      Vor der Tippabgabe sollte ein Buchmacher gesucht werden, bei dem es keinen Esport Betrug gibt. Woran einen seriösen Buchmacher erkennen? Ein Blick auf die Standards und Sicherheitsoptionen sowie die Lizenz gibt hierüber meist einen ersten Aufschluss. Verfügt der Buchmacher über eine renommierte Lizenz (beispielsweise aus Malta oder Gibraltar), kann davon ausgegangen werden, dass die Esports hier seriös sind. Die Lizenz bietet zumindest rein rechtlich die Grundlage für ein seriöses Wettangebot. Zusätzlich sollte der Buchmacher beim Thema Datensicherheit Engagement zeigen. Renommierte Buchmacher stellen beispielsweise eine gesicherte SSL-Verbindung für den Datentransfer zur Verfügung. Informationen zu den Sicherheitsoptionen lassen sich bei den meisten Anbietern im FAQ-Bereich oder im Footer finden.

    2. 02 | Willkommensbonus nutzen

      Bei den Esport Wetten kann die Inanspruchnahme von Boni ein zusätzliches Guthaben bescheren. Einige Buchmacher offerieren ihren Neukunden einen Willkommensbonus. Wird dieser geschickt eingesetzt, kann der Wetteinsatz ohne Erhöhung des eigenen Guthabens in die Höhe getrieben werden. Auch im Fall eines Verlustes ist der Verlust des eigenen Geldes überschaubar. Wird der Willkommensbonus genutzt, sollte allerdings stets auf die Einhaltung der Bonusbedingungen geschaut werden. Nur wer diese erfüllt, bekommt am Ende seinem Bonus und die damit erzielten Gewinne ausgezahlt.

    3. 03 | Infos über Teams & Spieler einholen

      Informationen sind auch bei den Esport Wetten das A und O. Es ist wichtig, vor der Tippabgabe ein genaues Bild über die Teams und die Spieler zu haben. Hierfür stellen einige Buchmacher kostenfreie Infos zu den Turnieren zur Verfügung. Eine weitere Informationsquelle können auch die Homepages der Teams oder der Turnierveranstalter sein. Fällt beispielsweise vor dem Match ein wichtiger Spieler aus, dann kann das Einfluss auf die Esport Wetten haben.

    4. 04 | Finanzmanagement im Auge behalten

      Bei aller Freude über die Esport Wetten sollte stets das eigene Finanzmanagement im Blick behalten werden. Nur wer geschickt mit seinem Guthaben umgeht, kann vergleichsweise viele Wetten platzieren. Die Erfahrungen der echten Spieler zeigen, dass nie mehr als 1/3 des Wettguthabens eingesetzt werden sollten. Auch wenn eine Wette verloren geht, ist der Verlust mit dieser Regel überschaubar. Wer sein ganzes Geld einsetzt, hat am Ende kein Guthaben mehr, um weitere Wetten zu platzieren und vorher erzielte Verluste auszugleichen.

    5. 05 | Die richtigen Wettarten nutzen

      Die Entscheidung der richtigen Wettart ist ebenfalls wichtig bei den Esport Wetten. Deutlich risikoärmer sind die Wetten auf Favoriten. Zwar sind hier die Quoten immer etwas geringer; Gleiches gilt aber auch für das Verlustrisiko. Vor allem Anfänger sollten daher zunächst auf die Favoriten-Wetten setzen. Haben sie sich ein bisschen mehr mit den Esport Wetten und dem Buchmacher vertraut gemacht, können sie mit den Handicaps oder Spezialwetten ein etwas höheres Risiko eingehen.

    Fazit zu den Hearthstone Wetten

    Das Sammelkartenspiel begeistert seit seiner Einführung 2014 zahlreiche Fans. Zwar ist die Anhängerschaft noch lange nicht so groß wie beispielsweise bei StarCraft oder Dota2, aber die Zahl steigt. Gleiches gilt für die Anzahl der Turniere. In jeder Saison kommen mehr Wettbewerbe dazu. In Zukunft soll es auch eine eigene Hearthstone Weltmeisterschaft geben, in der sich 48 Nationen miteinander messen. Damit wird auch dieses Kartenspiel in die Riege der großen Esports Games aufgenommen, das bei den Buchmachern schon längst Einzug gehalten hat. Immer zahlreicher werden die Wettangebote rund um die Sammelkarten. Zu den bekanntesten Anbietern gehört Betway. Er ist aufgrund seines soliden Leistungsangebotes in vielen Esport Wetten als bester Buchmacher im Esport Test gekürt worden. Hier können die Spieler nicht nur von einem umfangreichen Esport Wettangebot, sondern auch von einem Willkommensbonus bis zu 150 Euro profitieren. Welche Erfahrungen mit Hearthstone hast du bereits gemacht? Melde dich jetzt bei Yourate an und lass es uns wissen!

    logo
    lock-iconAnmelden